Research Category

Pop und Hybrid-Pop

Pop und Hybrid-Pop

10 Okt 2018

Soeben erschienen: Holger Lund, “Pop und Hybrid-Pop: Überlegungen zur Dekolonisierung von Pop-Musik und ihrer neuen globalen Geschichtsschreibung”, in: Eva Knopf, Sophie Lembcke, Mara Recklies, Archive dekolonialisieren. Mediale und epistemische Transformationen in Kunst, Design und Film, Bielefeld:...

More
Play Session: Popa Da Bunda & O Crime tá ai – neue brasilianische Musikvideos

Play Session: Popa Da Bunda & O Crime tá ai – neue brasilianische Musikvideos

08 Sep 2018

25. Oktober 2018, 20:00 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Marktstraße 13-15 Play Session: Popa Da Bunda & O Crime tá ai – neue brasilianische Musikvideos ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund Popa Da Bunda & O Crime tá ai wurde gemeinsam kuratiert von Christine Beyer (MD17B), Dr. Cornelia...

More
Post-produktive Musik. Neue Soundästhetiken durch post-produktives Mastering und Vinylcut

Post-produktive Musik. Neue Soundästhetiken durch post-produktives Mastering und Vinylcut

28 Jun 2018

Post-produktive Musik. Neue Soundästhetiken durch post-produktives Mastering und Vinylcut Holger Lund Veröffentlichung der Play Session Lecture vom Dienstag, 08. Mai 2018, Let’s do it in the post – Entwicklungen in der Post-Produktion am Beispiel post-produktiver Musik (Mastering und Vinylcut)...

More
Play Session. Life in the digital bush of ghosts – neue afrikanische Musikvideos

Play Session. Life in the digital bush of ghosts – neue afrikanische Musikvideos

24 Jun 2018

Mittwoch, 1. August 2018, 20:30 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Marktstraße 13-15 Play Session Life in the digital bush of ghosts – neue afrikanische Musikvideos ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund 1954 veröffentlichte der nigerianische Autor Amos Tutuola den Roman My Life in the Bush of Ghosts....

More
Play Session. Pixo – Typo & Freiheit in São Paulo

Play Session. Pixo – Typo & Freiheit in São Paulo

22 Jun 2018

Mittwoch, 18. Juli 2018, 20:30 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Marktstraße 13-15 Play Session: Pixo – Typo & Freiheit in São Paulo ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund Die Stadt als Freiraum: so wird sie in São Paulo nicht per se definiert, sondern sich genommen. Und zwar von jenen, die...

More
LTT: 1968 – Der revolutionäre Gestus und das holistische Bewusstsein. Mit Oliver Zöllner

LTT: 1968 – Der revolutionäre Gestus und das holistische Bewusstsein. Mit Oliver Zöllner

11 Jun 2018

Lunchtime Talk: Dienstag, 17. Juli 2018, 12:45 – 13:45, Saal, Marktstraße 13-15 1968 – Der revolutionäre Gestus und das holistische Bewusstsein. Wie sich Musik, Aktivistenliteratur und Medientheorie um 1968 gegenseitig befruchteten mit Prof. Dr. Oliver Zöllner (HdM, Stuttgart) In seinem theoretisch-historisch...

More
Play Session. Life in the digital bush of ghosts – neue afrikanische Musikvideos

Play Session. Life in the digital bush of ghosts – neue afrikanische Musikvideos

04 Apr 2018

Mittwoch, 6. Juni 2018, 20:30 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Marktstraße 13-15 Play Session Life in the digital bush of ghosts – neue afrikanische Musikvideos ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund 1954 veröffentlichte der nigerianische Autor Amos Tutuola den Roman My Life in the Bush of Ghosts....

More
Let’s do it in the post – Entwicklungen in der Post-Produktion am Beispiel post-produktiver Musik

Let’s do it in the post – Entwicklungen in der Post-Produktion am Beispiel post-produktiver Musik

19 Mär 2018

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:00 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Marktstraße 13-15 Play Session – Lecture Let’s do it in the post – Entwicklungen in der Post-Produktion am Beispiel post-produktiver Musik (Mastering und Vinylcut) ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund Gequält seufzt die Designer_innenseele...

More
Decolonizing Design & Modes of Criticism

Decolonizing Design & Modes of Criticism

11 Jan 2018

Dinnertime Talk, Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.00 Uhr, Marktstraße 13-15, Saal Keine Frage, kritisches Design ist in Mode. Spekulative Designlabs generieren ambivalente Visionen einer künftigen technisierten Welt. Design-Beratungen vermarkten mit Design Thinking visuelle Kritik als Strategie- und...

More
New Publication: lundaudiovisualwritings

New Publication: lundaudiovisualwritings

14 Dez 2017

Now Online: The Audiovisual Writings by Cornelia and Holger Lund Around the year 2000, we—that is, Cornelia Lund and Holger Lund—started working on audiovisual art forms, and since then we have written a considerable number of essays exploring various angles of this wide area. They have been published...

More
The Master’s Master. Post-produktive Musik

The Master’s Master. Post-produktive Musik

08 Nov 2017

Post-produktive Musik. Neue Soundästhetiken durch post-produktives Mastering und Vinylcut. Beitrag von Prof. Dr. Holger Lund im Rahmen des Research Symposiums “The Future Sound of Pop Music”, University of the Arts, Bern, Switzerland, 30 November – 2 December 2017. Schon in Über...

More
Was bleibt? Zur Kritik digitalen Lebens in hyperdigitalen Musikvideos

Was bleibt? Zur Kritik digitalen Lebens in hyperdigitalen Musikvideos

28 Mär 2017

Freitag, 05. Mai 2017, Filmscreening “What’s left? The critique of digital life in hyper-digital music videos” beim Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart, 22:00 Uhr, Kino Metropol 2, Stuttgart. Kuratiert von Prof. Dr. Holger Lund Wie kann man mit der Digitalisierung zurechtkommen?...

More
Play Session – Different by Design. Migration gegen den Strich gedacht

Play Session – Different by Design. Migration gegen den Strich gedacht

13 Feb 2017

Freitag, 21. April 2017, 20.00 Uhr, Altes Theater, Raum 210 Play Session – Different by Design. Migration gegen den Strich gedacht. Mit Cornelia Lund (Universität Hamburg) und Holger Lund (DHBW Ravensburg) „Different by Design“ – so lautete in den 1960er-Jahren ein Werbeslogan für das Studebaker-Automobil....

More
Otl Aicher – Anstrich oder Anspruch: hat Design gesellschaftliche Relevanz?

Otl Aicher – Anstrich oder Anspruch: hat Design gesellschaftliche Relevanz?

16 Mär 2017

Otl Aicher – Anstrich oder Anspruch: hat Design gesellschaftliche Relevanz? Donnerstag, 16. März 2017 um 19:00 Uhr in der Medialounge der Schule für Gestaltung, St.Gallen Vor 25 Jahren hat Otl Aicher unerwartet sein Leben verloren. Mit ihm ging sein unnachahmlicher Charakter und seine unbestrittenen...

More
LTT: Jimmy Schmid: Practice – Experience – Research – Education

LTT: Jimmy Schmid: Practice – Experience – Research – Education

23 Feb 2017

Donnerstag, 9. März 2017, 12:30–13:45 Uhr DHBW Mediendesign, Altes Theater Marktstraße 15, 88212 Ravensburg Lunchtime Talk Practice – Experience – Research – Education. A Curriculum in Pictures. mit Prof. Jimmy Schmid, HKB Bern, CH Jimmy Schmid erzählt über seinen beruflichen Werdegang. Er...

More
Different by Design. Migration gegen den Strich gedacht

Different by Design. Migration gegen den Strich gedacht

06 Jan 2017

Different by Design. Migration gegen den Strich gedacht. Beitrag von Cornelia Lund (Universität Hamburg) und Holger Lund (DHBW Ravensburg) zur Tagung “Design Dispersed. Formen der Migration und Flucht” an der LMU München, 09.-11. Februar 2017 „Different by Design“ – so lautete in...

More
Freie Bibliothek

Freie Bibliothek

14 Dez 2016

Sprachliche Bildung leicht gemacht: die freie Bibliothek im ersten Stock ergänzt die Lesesessel endlich um das notwendige Lesematerial. Einfach Buch schnappen – und loslesen. Keine Wartezeiten, formale Ausleihen oder Überziehungsgebühren. Im Laufe des Studiums werden viele schriftliche Arbeiten...

More
Play Session – The Bigger Picture II

Play Session – The Bigger Picture II

09 Mär 2016

Freitag, 22. April 2016, 19.30 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Play Session – The Bigger Picture II: Narco Cultura, ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund Design wird für Gesellschaften gemacht. Daher ist es für Designer_innen essentiell zu wissen, wie Gesellschaften, aber auch die Einzelnen,...

More
No Bass. Roland TB 303 Bass Line – der kreative Missbrauch eines Musikinstrumentes und seine innovativen musikhistorischen Folgen

No Bass. Roland TB 303 Bass Line – der kreative Missbrauch eines Musikinstrumentes und seine innovativen musikhistorischen Folgen

13 Apr 2016

Soeben ist erschienen: Cornelia Lund, Holger Lund, „No Bass. Roland TB 303 Bass Line – der kreative Missbrauch eines Musikinstrumentes und seine innovativen musikhistorischen Folgen“, in: David Keller, Maria Dillschnitter (Hrsg.): Zweckentfremdung. „Unsachgemäßer“ Gebrauch als kulturelle...

More
Play Session – The Bigger Picture I

Play Session – The Bigger Picture I

09 Mär 2016

Freitag, 08. April 2016, 19.30 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Play Session – The Bigger Picture I: Bildpolitik und Bildökonomie des Elends, ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund Design wird für Gesellschaften gemacht. Daher ist es für Designer_innen essentiell zu wissen, wie Gesellschaften,...

More
Den Sorte Skole. Musical expression as a black market practice and the search for a grey area

Den Sorte Skole. Musical expression as a black market practice and the search for a grey area

22 Dez 2015

Donnerstag, 03. März 2016, 20:00 Uhr, Altes Theater, Saal “Den Sorte Skole. Musical expression as a black market practice and the search for a grey area” – Vortrag in englischer Sprache von Holger Lund – The lecture shows how Den Sorte Skole’s Lektion III (2013) is questioning sampling and...

More
Buchpräsentation mit Thomas Burkhalter

Buchpräsentation mit Thomas Burkhalter

22 Dez 2015

Buchpräsentation mit Thomas Burkhalter (Hrsg.) Norient – «Seismographic Sounds – Visions of a New World» Mittwoch, 10. Februar 2016, 19.00–20.30 Uhr, Altes Theater, Saal Der Schweizer Musikethnologe, Filmfestivalleiter, Dokumentarfilmer und Musikjournalist Thomas Burkhalter ist für den Studiengang...

More
Vortrag im Rahmen der luminale 2016

Vortrag im Rahmen der luminale 2016

22 Dez 2015

“Künstliches und natürliches Licht in Stadt und Architektur”, Vortrag im Rahmen der luminale 2016 mit Cornelia Lund (Universität Hamburg) und Holger Lund (DHBW Ravensburg) Dienstag, 12. Januar 2016, 16:30-18:00 Uhr Raum 206, Goethe-Universität Frankfurt am Main Während die Auseinandersetzung...

More
Play Session – Nasty Things

Play Session – Nasty Things

21 Jul 2015

Dienstag, 24. November 2015, 20:00 Uhr, Altes Theater, Saal
 Play Session – Nasty Things 
Vortrag mit Musikvideos von Holger Lund Im Rahmen der Veranstaltung „The New People. Musik als Seismograph“ hatten Cornelia Lund und Holger Lund im November 2014 in einem Vortrag nach neuen Formen der...

More
Publikation auf quotes-and-appropriation.de

Publikation auf quotes-and-appropriation.de

06 Nov 2015

Soeben ist die Publikation “Den Sorte Skole. Musical expression as a black market practice and the search for a grey area” von Holger Lund erschienen. Der Text ist als Beitrag zum Workshop „Quotes & Appropriation“ (2015) an der Akademie Schloss Solitude im Rahmen von art, science...

More
Interfiction XXII/2015 MINDMACHINES

Interfiction XXII/2015 MINDMACHINES

03 Nov 2015

Interfiction XXII/2015 MINDMACHINES Wohnmaschinen oder Mind Machines? Von bewusstseinserweiternden und smarten Häusern 13.–15. November 2015, Medienprojektzentrum Offener Kanal im KulturBahnhof, Kassel Vortrag von Cornelia Lund (Universität Hamburg) und Holger Lund (DHBW Ravensburg) Gegen das streng...

More
Make It Real & Get Dirty!

Make It Real & Get Dirty!

02 Sep 2015

Make It Real & Get Dirty! – Publikation auf post-digital-culture.org Soeben erschienen ist von Holger Lund die Publikation „Make It Real & Get Dirty! Zur Entwicklung postdigitaler Ästhetiken im Musikvideo.“ Ursprünglich ein Tagungsbeitrag zur Konferenz „Postdigitalität und Film“...

More
Play Session – Come Back, Africa

Play Session – Come Back, Africa

17 Mär 2015

Dienstag, 12. Mai 2015, 20:00 Uhr, Altes Theater, Saal Play Session – Come Back, Africa (R: Lionel Rogosin, Südafrika, 1959) Vortrag mit Filmbeispielen von Holger Lund Lionel Rogosin’s 1959 powerful classic “Come Back, Africa” is one of the bravest and best of all political films. After...

More
Den Sorte Skole

Den Sorte Skole

28 Jan 2015

Musical expression as a black market practice and the search for a grey area, Vortrag am 20. Februar 2015, 15.45 Uhr, Holger Lund (DHWB Ravensburg); 19. – 20. Februar 2015, Akademie Schloss Solitude, Stuttgart, QUOTES & APPROPRIATION – workshop, art, science & business The lecture will...

More
The New People

The New People

25 Okt 2014

The New People. Musik als Seismograph Samstag, 29. November 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, Studiengang Mediendesign Altes Theater, Marktstraße 13-15, 88212 Ravensburg; Ein OPEN MIND FORSCHUNGSPROJEKT des Kreativitäts- und Innovationsringes Baden-Württemberg Organisiert von Holger...

More

Pages: 1 2