GENDER TECH GAB LABOR 2020

GENDER TECH GAP LABOR 2020
07. Februar 2020, 09.30—17.00 Uhr
Marktstraße 13/15, 88212 Ravensburg, Altes Theater, Saal

Frauen schaffen es noch immer nicht an die Spitze ihrer Berufe, wo auch immer in der Welt. In Wirtschaft und Wissenschaft bleibt damit unschätzbar viel Potenzial ungenutzt. Wie können wir das verändern? Wir diskutieren, um Ursachen auf die Spur kommen und konkrete Lösungsansätze zu entwickeln. Denn, wir sind uns sicher: Hochschulen können (und sollen) einen wichtigen Beitrag dazu leisten, damit Studierende gleichberechtigt auf den Berufsalltag vorbereitet werden.

Wir laden ein, zum GTG Lab am 7. Februar! Informieren und aufklären, Lösungsansätze entwickeln, Verantwortung übernehmen, mitgestalten – auf Augenhöhe.

Dieses Lab ist als Weiterführung und Vertiefung des GTG Symposium 2020 zu sehen mit dem Ziel, Bedürfnisse von Studierenden zu eruieren und dafür konkrete Lösungsansätze zu finden und umzusetzen. Hands on!

Das Gender Tech Gap Symposium und Labor sind Veranstaltungsformate der Gleichstellungsbeauftragten der DHBW Ravensburg und des Professorinnen-Netzwerkes. Organisiert vom Studiengang Mediendesign. Leitung des Symposiums Prof. Andrea Hennig und der Designerin Betty Schimmelpfennig.

Organisation Board:
Betty Schimmelpfennig, Sabrina Scherzinger, Johannes Müllerleile sowie Leonie Alber, Vanessa Brotzmann, Franziska Engel, Viviane Reckert und Jessica Schuster. Designumsetzung: Alicia Cataldo, Corinna Scholz. Konzept- und Designerstellung: Alicia Cataldo, Corinna Scholz, Natascha Jokic, Simon Schäffeler, Teresa Kundrus. Dank an die Studierenden MD18A, MD17A1 und MD17A2.

www.gendertechgap.com