Glimpse

_portfolio_thumbs_glimpse
184396_258077244320003_1047714645_n
403606_256737897787271_1278164442_n
lookbook_Zwangsprostitution_6Spalten_110811.indd
glimpse_hornig_szram_3
glimpse_hornig_szram_2
lookbook_Zwangsprostitution_6Spalten_110811.indd
19882_268983886562672_360097119_n
68662_268981096562951_663254201_n
72205_266961566764904_1754762918_n
601735_269904989803895_2028373379_n
602236_291386347655759_645659228_n

Glimpse

2011 Bachelor Abschlussarbeit
Studierende: Niko Hornig, Norbert Szram
Betreuer: Prof. Herbert Moser, Mark Gläser, Christian Schmachtenberg

Fashion against human trafficking.

„GLIMPSE“ (engl. flüchtiger Augenblick) ist ein Fashion-Label, das als Aftercare-Projekt und Social Business ehemaligen Zwangsprostituierten ermöglicht, mit eigenem Modedesign ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Gleichzeitig will „GLIMPSE“ Aufklärungsarbeit leisten und Betroffene zum Ausstieg ermuntern. Die Philosophie: „Unfucking the world by fashioning“.

http://www.glimpse-clothing.com/
Portfolio Link Niko Hornig