GreenTec Award 2015

Funda Vanroy, Anastasia Bondarenko ("Umweltmonster"), Andreas Büchner (Porsche)

Was haben BMW, Nena und die Mediendesign-Absolventin Anastasia Bondarenko gemeinsam? Genau – sie erhielten kürzlich im Rahmen einer großen Gala in Berlin die wichtigste Auszeichnung für nachhaltige Technologieinnovationen in Deutschland verliehen: den GreenTec Award 2015. Anastasia Bondarenko’s mehrfach preisgekrönte Bachelorarbeit “Umweltmonster” wurde dabei insbesondere mit dem “Galileo Wissenspreis 2015″ geehrt. Das Konzept überzeugte die Jury, da es bereits Kindern auf spielerische Art umweltschonendes Verhalten vermitteln will und so eine nachhaltige gesellschaftliche Bewusstseinsveränderung befördert. “Galileo”-Moderatorin Funda Vanroy übergab den mit 5.000 Euro dotierten Preis bei der Gala der “GreenTec Awards” im Tempodrom in Berlin. Der “Galileo Wissenspreis” zeichnet Erfindungen und Initiativen aus, die einen verantwortungsvollen Lebensstil im Einklang mit der Umwelt unterstützen und das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben. Seit 2008 werden die “GreenTec Awards” an innovative Projekte und Produkte vergeben, die Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen.

www.greentec-awards.com
www.umweltmonster.de

Abb.: GreenTec Award