LTT: Generative Gestaltung mit Hartmut Bohnacker und Benedikt Groß

Lunchtime Talk: Freitag, 9. November 2018, 12:30 – 13:45, Saal, Marktstraße 13-15
Generative Gestaltung

mit Prof. Hartmut Bohnacker und Prof. Benedikt Groß (HfG Schwäbisch Gmünd)

Was ist generative Gestaltung, was unterscheidet sie von der klassischen Herangehensweise und wie erweitert sie den Möglichkeitsraum des Gestalters?
Hartmut Bohnacker und Benedikt Groß erörterten diese Frage in ihrem Vortrag anlässlich der kompletten Überarbeitung ihres Buches: Generative Gestaltung. Creative Coding im Web – Entwerfen, Programmieren und Visualisieren mit JavaScript in p5.js.

http://www.generative-gestaltung.de/2/

Prof. Hartmut Bohnacker
Geboren 1972 in Baden-Württemberg. Nach abgebrochenem Mathematik- und einem abgeschlossenen BWL-Studium, Studium Kommunikationsdesign an der HfG Schwäbisch Gmünd. Seit Abschluss des Studiums 2002 selbstständiger Gestalter in Stuttgart. Hauptbetätigungsfeld Konzeption, Gestaltung und prototypische Umsetzung von Projekten im Bereich Interface- und Interaktionsentwicklung. Seit Ende 2002 Lehre im Bereich der digitalen Medien, und seit 2009 Professor für Interaktionsgestaltung an der HfG Schwäbisch Gmünd.

hartmut-bohnacker.de/
twitter: @sinuit

Prof. Benedikt Groß
Geboren 1980 in Baden-Württemberg. Studienbeginn 2002 mit Geografie und Informatik. Studienabbruch und Interessenwechsel zur Gestaltung. 2007 Diplom »Generative Systeme« mit Julia Laub an der HfG Schwäbisch Gmünd. Danach Anstellungen im Hochschulbereich und in der Industrie. 2011 bis 2013 Master Design Interactions am Royal College of Art London unter Anthony Dunne & Fiona Raby, zeitgleich Data Visualization Specialist am MIT Senseable City Lab in Boston/Singapore. Seit 2013 freiberufliche Tätigkeit in Speculative und Computational Design, diverse internati- onale Ausstellungen, Preise und Publikationen. Seit 2017 Professor für Interaktionsgestaltung an der HfG Schwäbisch Gmünd.

benedikt-gross.de/
twitter: @bndktgrs

Plakate: Virginie Calvet, Felix Hunger, Sammy Bermudez

4wCfN4kj-1

Q9j8_yKQ

kNd1XzG0