Play Session – Lecker? Zur globalisierten Nahrungsmittelindustrie

Schwein 1

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:00 Uhr, Altes Theater, Raum 210, Marktstraße 13-15
Play Session – Lecker? Zur globalisierten Nahrungsmittelindustrie
ein Format von und mit Prof. Dr. Holger Lund

Food Design und Packaging Design für Food – das sind bereits zwei Designbereiche, die konkret mir Nahrungsmitteln zu tun haben. Und dabei ist es gut zu wissen, um was es meist geht – nämlich Produkte der Nahrungsmittelindustrie. Filmisch befragt und zu Wort kommen hierzu freundlich Pharmavertreter, lustige EU-Politiker, bedröpste Bauern und seufzende Schweine im High-Tech-Koben.
Mit der Industrialisierung und Digitalisierung der Landwirtschaft steht ein erheblicher Umbruch im ländlichen Raum an: Bauern verschwinden rapide, tierische und pflanzliche Arten verschwinden rapide, Nahrungsmittelqualitäten verschwinden rapide. Das Nahrungsmittelmonopol(y) wird längst global gespielt, solcherart, dass Regionalitäten dabei unter die Räder der Investorentraktoren kommen. Die globalisierte Einheitswelt der immer- und überallgleichen Flughäfen oder Shoppingcenter breitet sich auch global auf Feldern und Fluren aus. Und der Widerstand dagegen gleichfalls.

Die seufzenden Schweine haben Annick Buhr und Jin Wang (MD 15 A) gezeichnet.

Schwein 2

Medienpartner
Druck
form Design Magazine – Established 1957