Play Session – Nasty Things

Nasty Things


Dienstag, 24. November 2015, 20:00 Uhr, Altes Theater, Saal

Play Session – Nasty Things

Vortrag mit Musikvideos von Holger Lund

Im Rahmen der Veranstaltung „The New People. Musik als Seismograph“ hatten Cornelia Lund und Holger Lund im November 2014 in einem Vortrag nach neuen Formen der Liebe und neuen Geschlechterrollen im Musikvideo gefragt (http://www.mediendesign-ravensburg.de/the-new-people). Der Text zum Vortrag „Toward a New Love? Gender Shifting in Contemporary Music Video“ ist inzwischen auf der Online-Plattform Norient veröffentlicht worden:
http://norient.com/en/academic/gender-shifting-music-video

Heute werden neue Musikvideo-Beispiele für „New People“ sowie deren Identitätsbildung und Verhalten gezeigt. Ein erkennbarer Trend: nasty things spielen sich nicht nur einfach ab, sondern werden gegenwärtig in Musikvideos gezielt erzeugt, um konventionelle Geschlechterrollen aufzubrechen und neue Entwürfe des Menschseins zu präsentieren.