1419x JETZT

Innenteil_2
Buchcover
Aufgeklappt
Innenteil_1
Innenteil_3
Innenteil_4
Innenteil_6
Innenteil_7

1419x JETZT

2017 Bachelorarbeit
Studierende: Christina Brandl
Betreuer: Prof. Klaus Birk, Betty Schimmelpfennig, Martin Hesselmeier, Thomas Sali

Wir bewegen uns in der Zeit. Spätestens seit Erfindung der ersten Uhren als Zeitmesser haben wir Menschen die Zeit permanent vor Augen und richten unsere Termine nach ihr. Doch neben dieser gesamtgesellschaftlichen Funktion ist die Zeit auch sehr subjektiv zu betrachten. Viel zu oft verfangen wir uns in Gedanken an die Vergangenheit oder sorgen uns um die Zukunft. Viel zu selten leben wir im Hier und Jetzt und nehmen die Gegenwart dadurch nicht bewusst wahr. 1419x JETZT beschäftigt sich mit der visuellen Analyse gegenwärtiger Jetzt-Momente. Die grafischen Experimente wurden auf Basis der Pöppelschen Theorie durchgeführt. Sie besagt, dass die Gegenwart eine Ausdehnung von 3 Sekunden hat. Die Art der Bindung wurde so ausgewählt, dass Experimente einer objektiven und subjektiven Gegenwart miteinander vergleichbar sind.