Biolandhof Storath

Biolandhof Storath

2013 Bachelor Abschlussarbeit
Studierende: Sabrina Meixner
Betreuer: Prof. Markus Rathgeb, Prof. Andrea Hennig, Sonja Frick

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit entwickelte Sabrina Meixner für den Biolandhof Storath ein adäquates Corporate Design, welches vom klassischen Holzschnitt-Handwerk inspiriert ist und auf Naturmaterialien mit Mehrfachnutzen setzt. Subliminal sollen Positivwerte, wie Qualität, Ursprünglichkeit oder Echtheit transportiert werden. Tatsächlich, scheint es, ist hier noch alles handgemacht. Reduziertes Design beschränkt sich auf das Wesentliche, kommuniziert klar und deutlich, verschleiert nichts. Im typografischen Konzept wird die Poesie der Bauernregeln aufgegriffen. Fränkische Mundart unterstreicht den Heimatbezug. All diese Entscheidungen ergaben sich aus der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema und der Zielgruppe, welche ein starkes Bewusstsein für Lebensmittel und gesunde Ernährung hegt.