Chicksal

Chicksal

2014 Projektarbeit, 5. Semester
Studierende: Alexandra Beck, Sebastian Bitsche, Stefan Blust, Yvonne Datzmann, Markus Gambalat, Marc Groth, Julia Heitz, Matthias Martin, Julia Pleli, Klara Schneider, Oleg Shvedchenko, Kevin Spitta, Franziska Thelemann, Johanna Troll
Betreuer: Prof. Herbert Moser, Prof. Mathias Hassenstein, Prof. Dr. Udo Klaiber
Kooperationspartner: EBERLE Werbeagentur, Schwäbisch Gmünd

In Deutschland werden täglich 137.000 männliche Küken unmittelbar nach dem Schlüpfen getötet, weil die Ernährungsindustrie mit ihnen nichts anzufangen weiß.
Hier setzt die Geschäftsidee des fiktiven Jungunternehmers Mike an: Sein Startup „Chicksal“ möchte diese Küken als nützliche Helfer für den Alltag, z.B. als Dusch-Schwamm oder Tennisball, verkaufen. Empörung und Shitstorm in Social Media sind vorprogrammiert und bilden den Auftakt einer Awareness-Kampagne, die für das Thema sensibilisieren soll. Maßnahmen, wie Imagespot für Startnext, Teaserspots, Online-Shop, Advertorials und eine facebook-Fanpage wurden realisiert.

www.chicksal.de
www.gwa.de

Auszeichnungen

  • GWA Junior Agency Award 2014 – Silber und Publikumspreis
  • ADC Deutschland Nachwuchswettbewerb 2015 — Gold