Parallel Lines

Parallel Lines

2015 Multimedia Projekt, 3. Semester
Studierende: Manja Elena Förschler, Judit Gyurko, Bianca Sommer
Betreuer: Prof. Hassenstein, Prof. Birk, Jens Schmidt, Carina Lühr, Gerard Pamies

In der frei erfundenen Handlung sehen wir in packender schwarz-weiß Darstellung eine Frau, die von einem Mann verfolgt wird. Offensichtlich stellt der Mann eine Bedrohung dar. Offensichtlich scheint
die Frau zu fliehen. Aber wir sehen nicht alles: in den hellen Bereichen der Visualisierung sehen wir Bruchstücke einer Parallel-Handlung: Was passiert dort im Hintergrund? Die Neugierde des Betrachters wird geweckt, abhängig von der Position des Tablet-PC im Raum, werden immer andere Bruchstücke der Handlung sichtbar, die sich immer mehr zu einem schlüssigen Ganzen vervollkommnen und eine weitere Bedeutungsebene nahe legen. Die Arbeit hat das Ziel, schnelles Urteilen von Menschen zu hinterfragen.

start (optimiert für Chrome und Safari)


Projekt auf Vimeo