White Elephant

whiteElephant_1
whiteElephant_4
whiteElephant_7
whiteElephant_10
whiteElephant_11

White Elephant

2013 Bachelor Abschlussarbeit
Studierende: Helena Daudrich
Betreuer: Prof. Herbert Moser, Prof. Dr. Lund, Christian Schmachtenberg

Durch die unvorstellbar günstigen Preise und die nahezu unerschöpfliche Auswahl an Kleidungsstücken, schrecken wir nicht davor zurück, sobald sich ein kleiner Makel wie ein Loch oder ein Fleck eingeschlichen hat, diese in den Müll zu werfen oder in die hinterste Ecke des Kleiderschrankes zu verbannen. Diese Bachelorarbeit versucht genau diesen Problemen entgegenzuwirken und dazu beizutragen, dass die Gesellschaft ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Textilbranche erhält. Es wird das transparente und sozial engagierte Modelabel White Elephant entwickelt, das bereits getragener Kleidung mit Fehlern und Makeln, durch individuelle und handgestickte Illustrationen, ein zweites, beziehungsweise ein verlängertes Leben schenkt. Dabei soll der Makel keinesfalls verdeckt oder “repariert” werden. Im Gegenteil! Dieser soll hervorgehoben und in Szene gesetzt werden, denn die Spuren der Zeit auf unserer Kleidung erzählen interessante Geschichten.