Nachklang

Nachklang – Eine interaktive Soundinstallation

2019, Semester 5: Erik Weiss, Lars Schönfelder, Valentin Freiherr von Uslar-Gleichen
Betreuende Dozent*innen: Prof. Dr. Klaus Birk, Prof. Dr. Markus Rathgeb, Prof. Andrea Hennig, Betty Schimmelpfennig, Christopher Gram und Kevin May

Als Gedenkstätte für 6 Millionen ermordete Juden wurde 2005 das „Mahnmal für die ermordeten Juden Europas“ in Berlin errichtet. Am Mahnmal selbst fehlen Informationen, die den Einstieg in die Thematik erleichtern könnten. »Nachklang« richtet sich an eine junge Zielgruppe, inszeniert Geschichten von Zeitzeugen neu und ermöglicht ein immersives Erlebnis am Berliner Holocaust-Denkmal.
 Mittels einer interaktiven begehbaren Soundkulisse wird eine moderne Form des Erinnerns möglich.

Auszeichnungen & Veröffentlichungen
  • ADC Junior Wettbewerb 2020, Semesterarbeiten, Gold
  • nominiert für den UX-Design Award 2020, New Talent des Jahres