Perspektiven Werkschau

Perspektiven Werkschau
Samstag, 14.09.2019, 09:30–18:00 und Sonntag, 15.09.2019, 11:00–18:00
Altes Theater (Marktstraße 13/15), Obertor (Marktstraße 42), Kapuziner Kreativzentrum (Kapuzinerstraße 27), 88212 Ravensburg

Was ist Design? Diese simple Frage scheint heute so viele Antworten zu generieren, dass eine Begriffsdefinition gleichsam unmöglich scheint. Je nach Blickwinkel geht es um Ästhetik oder um Funktion, um Strategie oder Sinnstiftung, um Konsistenz oder 
Provokation. Dass sich diese Sichtweisen ganz und gar nicht ausschließen, ja oft sogar bedingen, zeigen unsere AbsolventInnen mit ihrer Perspektiven Werkschau.

Vom 14.–15. September 2019 präsentieren insgesamt 83 AbsolventInnen ihre Bachelorarbeiten aus dem Studiengang Mediendesign an der DHBW Ravensburg. Die Ausstellung der Arbeiten im Alten Theater, dem Obertor, und, dieses Jahr neu, im 
Kapuziner Kreativzentrum lädt zur Interaktion, zur Reflexion und zum Austausch ein. Passend zum facettenreichen Designbegriff konnten wir für den Design-Talk die 
Hamburger Designschmiede MUTABOR gewinnen. Getreu dem Agentur-Leitspruch 
«Ich werde mich verwandeln» wird Marle-Maria Janßen, Head of Strategy, der Frage 
nachgehen, welche Perspektiven Gestaltung heute bei der Entwicklung von Markenidentitäten einnehmen muss.

Nach der offiziellen Begrüßung und Einführung in die Ausstellung am Samstagvormittag verleiht der Studiengang unter den AbsolventInnen des vergangenen Jahres den „Ravensburger Designpreis 2019“. Dieser wird durch den Direktor der Baden-Württembergischen Bank, Herrn Markus Kistler, überreicht.

Am zweiten Tag wird die Bachelorausstellung traditionell mit einem Weißwurstfrühstück um 11.00 Uhr eröffnet. Ab 13.00 Uhr findet im Kapuziner Kreativzentrum die Podiumsdiskussion mit Ehemaligen des Studienganges statt. Hierbei wird es um die Frage gehen, welche beruflichen Perspektiven sich eröffnen, wie sich das Berufsbild weiterentwickelt und wie gute Zusammenarbeit gelingt.

www.perspektiven-werkschau.de

Perspektiven Werkschau


Veranstaltungs- und Posterdesign: Sven Oppel, Joshua Häfelinger, Jonas Hurrle

Perspektiven Werkschau